Es war nie einfacher, Energie in Ihre Applikation zu bringen

Maschinen und Anlagen brauchen viel Power. Weil Installationskonzepte ausgefeilter aufgebaut werden, nimmt die Zahl der Verbraucher zu. Überall kommen Komponenten wie IO-Module, Sensoren, Antriebe, Kameras usw. zum Einsatz. Der Trend von der Pneumatik zur Elektronik sorgt für zusätzlichen Bedarf. Darum braucht es einfache Lösungen, um Energie in Maschinen und Anlagen zu bringen. Am besten gelingt dies mit standardisierten Power-Steckverbindern von Murrelektronik. Warum sind Power-Steckverbinder von Murrelektronik die richtige Lösung? Die Steckverbinder sind kompakt und leistungsstarkVorkonfektionierte Steckverbinder helfen, Verdrahtungsfehler zu vermeidenKlare Kodierungen vermeiden ein Fehlstecken während der InstallationBreites Produktportfolio an Steckverbinder Varianten mit verschiedenen Mantelfarben und LeitungsqualitätenIndividuelle Leitungslängen, individuelle KabelquerschnitteWeltweite Zulassungen…

Weiterlesen Es war nie einfacher, Energie in Ihre Applikation zu bringen

Sensorlösungen maßgeschneidert

Wenn sich der Sensor der Anwendung anpassen muss Sensoren von der Stange passen in vielen Fällen problemlos. Industrie 4.0 und eine Fertigung nach Maß ab Stückzahl 1 erfordert jedoch zunehmend Sonderlösungen. Die Spanne reicht dabei von kleinen Änderungen an der Verkabelung über unterschiedliche Gehäuse oder besonders robuster Elektronik bis hin zu ganz neuen Funktionsprinzipien. Je nach Anwendung sind dabei völlig unterschiedliche Vorgehensweisen nötig und es bedarf großer Erfahrung im Bau von Sonderlösungen. Moderne Sensorik bietet eine breite Palette an Möglichkeiten, die unterschiedlichsten Parameter im Maschinen- und Anlagenbau zu messen. Viele Messaufgaben sind dabei problemlos mit ganz normalen Sensorausführungen zu lösen.…

Weiterlesen Sensorlösungen maßgeschneidert

Neue Einbaubuchsen mit Lichtwellenleiter- und M12-Anschlüssen

Laut bitkom nutzen bereits mehr als die Hälfte aller Industrieunternehmen einen Glasfaseranschluss. Um auch diesen Bereich abzudecken, hat Schlegel eine erste Einbaubuchse für den LC-Anschlusstyp entwickelt. Die Buchse RRJ_LWL_LC_OM2 ist als LC/LC-Kupplung für den Fasertyp OM2 ausgelegt und erfüllt die Normen IEC 61754-20 und EN 50377-7. Bis zu 500 Steckzyklen und der Einsatz in Temperaturbereichen von -40°C bis 75°C sind möglich. Die Einbautiefe beträgt nur 28,5 mm. Weitere Anschluss- und Fasertypen sind in Planung oder können direkt bei Schlegel angefragt werden. Auch im Bereich der M12-Verbindungstechnik weitet Schlegel mit der neuen M12-Einbaubuchse das Produktangebot weiter aus. Die Anschlüsse sind A-kodiert…

Weiterlesen Neue Einbaubuchsen mit Lichtwellenleiter- und M12-Anschlüssen

Puls Netzteildaten für den neuen EPLAN Data Standard

Als einer der ersten Hersteller stellt Puls die Daten zu seinen aktuellen Hutschienen-Netzteilen bereits im neuen Standard bereit. Mit dem optimierten Datenstandard sollen die im EPLAN Data Portal verfügbaren Komponentendaten vereinheitlicht werden. Eine durchgängig hohe Datenqualität erleichtert die Erstellung eines digitalen Schaltschrank-Zwillings und die Automatisierung von CAE-Prozessen. So können beispielsweise Kabellängen automatisch berechnet, das zuverlässige Gesamtgewicht des Schaltschranks bestimmt oder vollständige Stücklisten ausgegeben werden. Puls unterstützt diese Neuerungen von Anfang an und bietet für seine aktuellen Hutschienen-Netzteile, wie z.B. PIM90.241, QT40.241-B2 und POE.8AT-DC1, exakte Makros, detaillierte 3D-Dateien und Anschlussbilder an. Mehr Informationen zum neuen EPLAN Data Standard erhalten Sie hier:…

Weiterlesen Puls Netzteildaten für den neuen EPLAN Data Standard

Cube67 Diagnose-Gateway: Diagnose leichtgemacht

Das Cube-Feldbussystem von Murrelektronik bietet umfangreiche Diagnosemöglichkeiten. Ein neues Diagnose-Gateway macht den Zugriff auf diese Daten nun noch einfacher. Diese Lösung ist einfach zu implementieren, sorgt für klare Ansagen im Fehlerfall und ermöglicht durch eine beschleunigte Fehlerbehebung eine hohe Verfügbarkeit von Maschinen und Anlagen. Das Cube-System von Murrelektronik ist ein leistungsstarkes, dezentrales Feldbussystem, das in vielen Maschinen und Anlagen eingesetzt wird. Es ist modular aufgebaut und Installationskonzepte können mit einer großen Anzahl an Eingangsmodulen, Ausgangsmodulen und gemischten Modulen sowie einer breiten Palette an Funktionsmodulen (z.B. IO-Link, RS 485 etc.) präzise auf die konkreten Anforderungen einer Applikation zugeschnitten werden. Mit einer…

Weiterlesen Cube67 Diagnose-Gateway: Diagnose leichtgemacht

LFC – EMV Schirmklammern für Bügelschellen zur Montage auf C-Schienen

Mit der Schirmklammer LFC kontaktieren Sie den Leitungsschirm direkt an der C-Schiene und können ihre bestehende Bügelschelle weiterhin zur Zugentlastung nutzen. Schirmklammern vom Typ SKL / MSKL werden überall dort eingesetzt, wo der Schirm einzelner Leitungen mit dem Massepotenzial verbunden werden muss. VorteileWerkzeuglose, platzsparende MontageHohe VibrationsfestigkeitGroßer Klemmbereich von 3 bis 30 mmGroßflächige SchirmkontaktierungSchirmkontaktierung und Zugentlastung voneinander getrenntZur Montage auf allen gängigen C-Schienen mit 16-17 mm Öffnungsmaß Technische DatenTyp Schirmklammer: EinzelklammerAnzahl Schirmklammern: 1 × (M)SKLMaterial Schirmklammer: Federstahl, verzinktMaterial Montagefuß: FederstahlMontageart: RastenMontageort: 30 mm C-Schiene mit Öffnungsmaß 16-17mmMit Zugentlastung https://youtu.be/5I8hBvJGT40

Weiterlesen LFC – EMV Schirmklammern für Bügelschellen zur Montage auf C-Schienen

Zutrittskontrolle dank SignalSET

Werma bietet Signalampel-Set für eine geregelte Zutrittskontrolle Angesichts der aktuellen Corona-Pandemie befinden wir uns in einer beispiellosen Ausnahmesituation. Die gegenwärtige Lage verändert unser Leben in allen Aspekten und wir stehen täglich vor neuen Herausforderungen. Oberste Priorität haben dabei die Gesundheit und der Schutz der Menschen. Aus diesem Grund sucht die Regierung sowie auch Unternehmen stets neue Wege, um der globalen Pandemie Einhalt zu gebieten. Werma Signaltechnik leistet hierzu einen wichtigen Beitrag und stellt die neue Ampellösung SignalSET vor: Mit diesem kann die Zutrittskontrolle zu Supermärkten, Geschäften, Arztpraxen, Paketshops und öffentlichen Einrichtungen und somit die Einhaltung des vorgeschriebenen Mindestabstandes schnell und…

Weiterlesen Zutrittskontrolle dank SignalSET

ACTIVSTONE – Bahnbrechender Dreifachschutz

Induktivsensoren mit schweissspritzerresistenter Keramik-Beschichtung Die Contrinex Weld-Immune-Baureihe an Induktivsensoren umfasst nun auch keramikbeschichtete Typen. Neben der hervorragenden Unempfindlichkeit gegen Magnetfelder von Schweissgeräten und der mechanischen Stossfestigkeit zeichnen sich die neuen Sensoren durch eine robuste, schweissspritzerresistente Beschichtung aus. Diese Be-schichtung erhöht die Lebensdauer des Sensors, erleichtert die Reinigung und trägt so zur Reduzierung der Maschinenstillstandszeiten bei. Die neuen Weld-Immune Induktivsensoren von Contrinex mit ACTIVSTONE ™ Beschichtung bieten Schweissspritzerresistenz auf höchstem Niveau. Ein Hochleistungskeramikmaterial bildet eine dauerhafte, antiadhäsive Trennschicht auf allen Aussenflächen des Sensors, einschliesslich der Befestigungsmuttern. Das Material der Beschichtung wurde speziell auf Robustheit hin for-muliert und widersteht Stösse und Abrieb…

Weiterlesen ACTIVSTONE – Bahnbrechender Dreifachschutz

Signaltechnik-Lösungen mit USB

Werma bietet clevere Lösungen, die einfach funktionieren In vielen Bereichen ist es erforderlich, Betriebszustände oder Störungen mittels eines optischen Signals anzuzeigen. Da nicht immer eine SPS oder Maschinensteuerung zur Verfügung steht, werden häufig PCs oder eine Rechnereinheit zur Steuerung und Überwachung der Anlagen eingesetzt. Beispielsweise in Call Centern, an automatisierten Kassensystemen oder auch bei der Überwachung von Messdaten an Prüfstationen. Die optimale Lösung hierfür bieten die LED-Leuchte 816 Multicolour von Werma sowie die Anschlusselemente mit USB-Schnittstelle für die Signalsäulenserien KombiSIGN 71 und 72. Vielfältige Möglichkeiten ohne separate Stromversorgung Diese Innovationen aus dem Hause Werma werden direkt über den Rechner angesteuert…

Weiterlesen Signaltechnik-Lösungen mit USB

NEU und INNOVATIV: Das CMS-10R mit 4G, SMS, IoT Funktionalität und vieles mehr

‘All-in’ CMS-10R ComatReleco Messaging System Drahtloses Fernüberwachungs- und FernsteuersystemAnwendung in 4G-, 3G-, 2G-MobilfunknetzenEingebaute eSIM-Technologie für weltweite NutzungKein separater Vertrag mit einem Telekomprovider nötigGerätekommunikation via Webbrowser – iot.comatreleco.comPush-Benachrichtigung via Android- oder iOS-Apps, E-Mail und SMSKonfigurierbare Ein- und AusgängeGewährleistete Alarmierung bei Spannungsausfall vor Ort Auf einen Blick Digitale und analoge Eingänge: Drei Gerätetypen stehen zur Verfügung, mit verschiedenen Eingängen - AC 110…240 V, DC 12…48 V, DC 0…10 V, DC 4…20 mA Plug and play: Kabellose Programmierung über das Internet mit PC, Smartphone oder Tablet. App und E-Mail, zusätzlich SMS: Sie werden über Push-Benachrichtigung alarmiert und die Fernsteuerung erfolgt via App. Auch…

Weiterlesen NEU und INNOVATIV: Das CMS-10R mit 4G, SMS, IoT Funktionalität und vieles mehr

EMV-Kabeleinführung

Die teilbare Kabeleinführung EMV-KEL und die teilbare Kabelverschraubung EMV-KVT-DS bieten sowohl bei schirmgebundenen als auch bei feldgebundenen Störungen eine effektive Möglichkeit zur Ableitung und stellt eine Alternative zu herkömmlichen EMV-Kabelverschraubungen dar - speziell bei vorkonfektionierten Leitungen. In der industriellen Prozesstechnik wird für elektrische MSR-Einrichtungen (messen, steuern, regeln) eine immer höhere Sicherheit gegen Störungen gefordert. Der Ableitung und Abschirmung von elektromagnetischen Störungen kommt hierbei eine sehr große Bedeutung zu. Abhilfe schafft bei beiden Störungsarten die Kombination aus einer großflächigen Kontaktierung des Kabelschirms zur Ableitung der Störungen auf eine leitfähige Gehäusewand sowie einer gleichzeitigen Abschirmung der Störfelder vom Inneren des Gehäuses. Die Kabeleinführung sleisten EMV-KEL-U und…

Weiterlesen EMV-Kabeleinführung

Ein perfektes System für die Stromüberwachung

Mico Pro ist das innovative 24–VDC–Stromüberwachungssystem von Murrelektronik. Der modulare Aufbau ermöglicht es, Systeme exakt auf die konkrete Anwendung anzupassen – das bietet einen günstigen Kosten–Nutzen–Effekt bei maximaler Platzeinsparung. Mit dem patentierten Auslöseverhalten sorgt Murrelektronik für höchste Maschinenverfügbarkeit. Ein zusätzlicher Vorteil ist das integrierte Konzept zur Potenzialverteilung. Es entflechtet die Schaltschrankverdrahtung signifikant. Stromversorgungssysteme sind das Herz von Maschinen und Anlagen, denn sie sorgen für die Energie, die für den Betrieb notwendig ist. Überströme oder Kurzschlüsse können die Stromversorgung beeinträchtigen und für Maschinenstillstände, Produktionsausfälle und hohe Kosten sorgen. Dies gilt es zu vermeiden und damit die Zuverlässigkeit der Stromversorgungssysteme zu maximieren.…

Weiterlesen Ein perfektes System für die Stromüberwachung

Sicherheitslichtvorhang mit Bluetooth LE

Sicherheitstechnik per Smartphone-App konfigurieren und überwachen Die Lichtvorhänge der YBES-Baureihe verfügen über eine Bluetooth-LE-Schnittstelle. Sie ermöglicht die drahtlose Fernkonfiguration und die Bereitstellung von Status- oder Diagnosedaten in Echtzeit auf dem Smartphone oder Tablet. Neben einer erweiterten Funktionalität (EDM, Wiederanlaufsperre, Strahlkodierung usw.) und einer höheren Benutzerfreundlichkeit profitieren Anwender auch von reduzierten Installationskosten, da Sicherheitsrelais entfallen. YBES-Lichtvorhänge eignen sich für die höchsten Typ-4-Sicherheitsanforderungen von Kategorie 4, PL e und Safety Integrity Level SIL 3. Die Lichtgitter bieten die blindzonenfreie Montage und ein integriertes Ausrichtsystem. Anwender werden die neuen Sicherheitssysteme ab 2020 nutzen können. Lichtvorhänge sind in der Automatisierungstechnik das Mittel der Wahl,…

Weiterlesen Sicherheitslichtvorhang mit Bluetooth LE

Kompakte 36W, 60W und 90W Hutschienen-Netzteile mit Basisfunktionalität

Die neuesten und kleinsten Vertreter der PIANO-Produktfamilie sind derzeit die 24V Hutschienen-Netzteile PIM36 (36W - in Kürze erhältlich), PIM60 (60W) und PIM90 (90W). Mini-Netzteile. Neue Raummöglichkeiten. Die neuen PIANO Mini-Netzteile (PIM) schaffen Platz in Ihren Anlagen oder Maschinen und ermöglichen Ihnen eine flexiblere Planung. Ein 90W Hutschienen-Netzteil in einem Gehäuse mit den Abmessungen 36 x 90 x 91mm (BxHxT) ist derzeit einzigartig auf dem Markt. Die Breite der 36W-Version beträgt nur 22,5mm - also buchstäblich einen Daumen breit. Dadurch ergeben sich für Sie völlig neue Raummöglichkeiten. Fokus auf die wichtigsten Features. Das wichtigste Merkmal der PIANO-Geräte ist der Fokus auf…

Weiterlesen Kompakte 36W, 60W und 90W Hutschienen-Netzteile mit Basisfunktionalität