KEL-SCDP-TR Kabeldurchführungsplatten, rund

mit Gewinde M25 - M63, für Leitungen bis Ø52 mm / IP65 Mit der KEL-SCDP-TR Kabeldurchführungsplatte lassen sich einzelne Leitungen ohne Stecker einführen und bis IP65 abdichten. Der einzigartige Vorteil liegt beim sehr großen Dichtbereich. Je nach Leitungs-/Schlauchdurchmesser lassen sich die Dichtrillen auf den benötigten Dichtbereich sehr einfach abschälen. Hierzu wird lediglich ein kleines Loch zwischen den Ringen gestochen. Anschließend kann der entsprechende Ring abgezogen werden. Vorteil dieses „Schälprinzips“ ist, dass der ausgeschälte Bereich stets rund ist und somit sehr gut abdichtet. Die KEL-SCDP-TR verfügt über ein integriertes metrisches Gewinde von M25 bis M63. Hierdurch können Standardausbrüche wie für herkömmliche Kabelverschraubungen verwendet werden. Die Kabeldurchführungsplatte KEL-SCDP-TR wird mit einer Gegenmutter verschraubt. Eine passende…

WeiterlesenKEL-SCDP-TR Kabeldurchführungsplatten, rund

WeASSIST – Prozessoptimierung in einer Minute!

Werma bietet branchenübergreifende und cloudbasierte Lösung zur Überwachung und Optimierung aller Prozesse WeASSIST ist die innovative, branchenübergreifende Plug & Play Lösung für das umfassende und dauerhafte Monitoring aller Produktions- und Logistikprozesse – cloudbasiert, einfach installierbar, schnell nachrüstbar und breit skalierbar. Egal ob an Maschinen oder Anlagen, in der Versandlogistik oder an manuellen Arbeitsplätzen – WeASSIST von Werma sorgt für Transparenz, digital und in Echtzeit. Das hilft, Probleme zu erkennen, bevor sie entstehen und Prozesse dauerhaft zu optimieren. WeASSIST - Durchblick in Echtzeit. WeASSIST von Werma ist die ideale Lösung für alle Unternehmen, die volle Transparenz in die gesamte Wertschöpfungskette bringen möchten. Die branchenübergreifende Cloud-Lösung besteht aus Hard- und Software und lässt Vernetzung und…

WeiterlesenWeASSIST – Prozessoptimierung in einer Minute!

EMV Kabelverschraubung, teilbar

zur Einführung und Abschirmung von Leitungen mit Stecker, mit Gewinde M32/M63, IP55 Die teilbare Kabelverschraubung EMV-KVT-DS basiert auf dem icotek Produkt KVT und ist hochleitfähig metallisiert. Die vordere Tülle (KT) dient zur Zugentlastung und Abdichtung über den Kabelmantel. Über die hintere Tülle (EMV-KT) wird der Kabelschirm über 360° kontaktiert. Über die zum Lieferumfang gehörende leitfähige Flachdichtung erfolgt die Kontaktierung zwischen Kabelverschraubung und leitfähiger Gehäusewand. Vorteilhaft, wenn die Gehäusewand nicht lackiert und somit leitfähig ist. Über die spezielle EMV Gegenmutter wird die Kontaktierung zur Metallwand hergestellt, sofern die Gehäusewandseite, an die die EMV-KVT-DS angeflanscht werden soll, lackiert bleiben muss. Download PDF Produkt konfigurieren Gratismuster bestellen! Technische Daten Schutzart IP (EN 60529): IP54, IP55Material:Kunststoff, hochleitfähig…

WeiterlesenEMV Kabelverschraubung, teilbar

MVK Fusion

Das Feldbusmodul MVK Fusion von Murrelektronik ist eine Einladung zur Standardisierung von modularen Einheiten. Es öffnet die Tür zu einer Ein-Modul-Strategie. Das PROFINET/PROFIsafe-Modul vereint drei elementare Funktionen der Installationstechnik: digitale Standard-Sensorik und -Aktorik,digitale sicherheitsgerichtete Sensorik und Aktorik,IO-Link. Diese Kombination ist beeindruckend innovativ. Sie ermöglicht neue und wegweisende Konzepte für die Automatisierung. Die Installation wird einfacher und schneller. Die Komplexität in der Parametrierung wird durch MVK Fusion entscheidend reduziert, denn sie wird vollständig im Engineeringtool der Safety-Steuerung durchgeführt. Der Softwareentwickler und der Elektrokonstrukteur müssen sich nicht mehr in herstellerspezifische Tools und Handbücher einarbeiten. Mit MVK Fusion werden weniger Feldbusmodule pro modularer Einheit benötigt, im besten Fall nur eines. Das bietet attraktive Chancen für eine…

WeiterlesenMVK Fusion

KEL-DP Kabeldurchführungsplatten

Die Baureihe KEL-DP dient zur Einführung nicht konfektionierter Leitungen. Ein kleiner Stich in die Membran genügt, anschließend können die Leitungen durchgeschoben werden. Durchgestoßene Membranen können mit Stopfen ST-B wieder verschlossen werden. Die KEL-DP passt auf die Ausbrüche, die für 6-, 10-, 16- und 24-polige schwere Steckverbinder genormt sind. Die sehr kompakte Baugröße KEL-DP-E ermöglicht die Einführung von bis zu 21 Leitungen durch einen Ausbruch von nur 18 × 112 mm. Die KEL-DP in runder Bauform passt auf metrische Ausbrüche M16 bis M50. Die Montage erfolgt werkzeuglos durch simples Einrasten in den Ausbruch. Durch die integrierten Federstege wird die Position der KEL-DP zudem zentriert. Download PDF - rechteckig KEL-DP Download PDF - rund KEL-DP Gratismuster bestellen!…

WeiterlesenKEL-DP Kabeldurchführungsplatten

QVT Kabelverschraubung, teilbar

für Leitungen mit Stecker, mit Gewinde M16 - M50 / IP54 Die teilbare Kabelverschraubung QVT ermöglicht die schnelle Einführung von Leitungen mit Steckern oder fertigen Kabelsätzen. Aber auch nicht konfektionierte elektrische, pneumatische oder hydraulische Leitungen sowie Wellschläuche lassen sich mit der teilbaren Kabelverschraubung QVT problemlos in Schaltschränke, Gehäuse oder Maschinen einführen und abdichten. Je nach Baugröße können Leitungen mit Durchmesser 1 - 15 mm eingeführt werden. Bis zu 16 Leitungen können unter Verwendung von Mehrfach-Kabeltüllen mit der Kabelverschraubung eingeführt werden. Durch die äußerst kompakte und flach aufbauende Bauform ist die QVT auch für kleinere Maschinen, Apparate und Geräte bestens geeignet. Es kommen die Tüllen der Serie QT zum Einsatz. Eine Gegenmutter sowie eine…

WeiterlesenQVT Kabelverschraubung, teilbar

Not-Halt mit vier Öffnern

Neue Not-Halt-Taster für die Baureihe Kombitast – 2 Varianten mit M12-Anschluss Der Befehlsgerätespezialist GEORG Schlegel erweitert seine Baureihe Kombitast um vier neue Not-Halt-Varianten: Zu zwei neuen Not-Halt-Schaltern mit 4 Öffnern für Flachsteck- und Printanschluss gesellen sich zwei weitere Not-Halt-Schalter mit 5-poligem M12-Anschluss. Für die meisten Sicherheitsbetrachtungen reichen 2 Öffner und gegebenenfalls ein zusätzlicher Schließer als Meldekontakt aus. Für besondere Anwendungen, die mehr Öffner erfordern, sind der neue KRVK4O mit Flachsteckanschlüssen oder der neue KRVK4OP mit Printanschlüssen mit jeweils 4 Öffnern die richtige Wahl. Wer seine Verkabelung auf die M12-Technologie ausgelegt hat, wird ebenfalls fündig: Schlegel bietet dafür den KRVKOO_C111 mit 2 Öffnern oder den KRVKOOI_C112 mit 2 Öffnern und 1 Schließer an. Die…

WeiterlesenNot-Halt mit vier Öffnern

EMV Schirmklammern für 35 mm Hutschiene, rastbar

mit oder ohne integrierte Zugentlastung EMV Schirmklammern werden überall dort eingesetzt, wo der Schirm einzelner Leitungen mit dem Massepotenzial verbunden werden muss. Die Schirmklammern ermöglichen eine sichere und einfache Abschirmung von Leitungen. Versionen mit Zugentlastung: Die Leitung selbst wird gemäß DIN EN 62444 mittels Kabelbinder über den Kabelaußenmantel zugentlastet. Ebenfalls sind Varianten mit zweifacher Zugentlastung erhältlich (gemäß PROFINET Montagerichtlinien). Die Klemmbereiche der Klammervariante MSKL sind, bedingt durch ihre spezielle Geometrie, sehr groß, die Baubreite und -höhe sind vergleichsweise gering (Bsp. MSKL 3-12 mit eingelegtem 12 mm Leitungsschirm: Breite 26.25 mm). Durch das extrem schmale Design und die versetzte Anordnung der SFS|SKL ist eine optimale Platznutzung gewährleistet. Besonders geeignet für Anwendungen, bei denen mehrere…

WeiterlesenEMV Schirmklammern für 35 mm Hutschiene, rastbar

KEL-FG-ER teilbares Flanschgehäuse

zur 90° Kabeleinführung von Leitungen mit Steckern / IP65 Die Kabeleinführung KEL-FG-ER ermöglicht die Einführung von Leitungen im 90° Winkel zum Gehäuse. Leitungen mit und ohne Stecker sowie Schläuche können geordnet eingeführt werden. Abhängig von der Baugröße können Leitungen von 1 bis 16 mm (Einfachtüllen KT 1 - 15) bzw. 16 bis 35 mm (Einfachtüllen KT 16 - 34) Durchmesser eingeführt, mit IP65 abgedichtet und zugleich nach DIN EN 62444 zugentlastet werden. Das Flanschgehäuse KEL-FG-ER-A passt auf Standardausbrüche 24-poliger schwerer Steckverbinder (36 x 112 mm), das Gehäuse KEL-FG-ER-B auf Ausbrüche 36 x 46 mm.  Das einreihige Flanschgehäuse KEL-FG-ER-E zeichnet sich durch die Platz sparende Bauform aus und ist somit ideal bei beengten Platzverhältnissen…

WeiterlesenKEL-FG-ER teilbares Flanschgehäuse

Werma: Intelligente Signaltechnik – für die Welt von heute und morgen

Werma Signaltechnik ist eine der weltweit führenden Firmen für optische und akustische Signalgeräte sowie für Systeme zur Prozessoptimierung: Unsere Signalgeräte warnen, leiten und schützen Menschen auf der ganzen Welt. Mit unseren Lösungen werden Arbeitsumgebungen sicher, Prozesse effizient und Menschen geschützt – an der Maschine oder an manuellen Arbeitsplätzen, in der Fabrikhalle oder am Gebäude. Clevere Lösungen, die einfach funktionieren – dafür stehen wir von Werma seit Jahrzehnten. Kunden aus unserer Region und der ganzen Welt bestätigen uns dies Tag für Tag.Wir setzen die Standards für moderne Signaltechnik und definieren deren Zukunft: Seit bald 30 Jahren mit der modularen Signalsäule als Industriestandard und heute mit modernsten Signalgeräten sowie vernetzten, intelligenten Systemlösungen zur Prozessoptimierung. Dabei…

WeiterlesenWerma: Intelligente Signaltechnik – für die Welt von heute und morgen

Push-in Relaissockel-familie

KOMPAKT. PRAKTISCH. EINZIGARTIG Mit der kompakten Push-in Relaissockelfamilie für die werkzeuglose DIN-Schienen Montage bietet ComatReleco eine neue Alternative zu bestehenden Produkten mit einer Platzersparnis bis zu 25%. Hohe Integrationsdichte im Schaltschrank und schnelle Verdrahtung sind wesentliche Voraussetzungen für innovative und wirtschaftlich attraktive Installationslösungen. Es können Drähte, Litzen oder gecrimpte Litzen mit 0.34 mm2 bis 2.5 mm2 Leiterquerschnitt an je 2 individuelle Anschlüsse pro Pol verdrahtet werden. A2-Brücker erlauben die Verbindung zwischen allen Varianten von Push-in Sockeln. 2 und 4 polige Potentialbrücker verringern die Aufwendungen der Verdrahtung. Der marktübliche bedruckbare 11 mm Beschriftungsstreifen vereinfacht die Kennzeichnung der Relais. Weiter bringen die farblich codierten Betätigungshebel auf den ComatReleco Industrierelais mehr Übersicht im Schaltschank. Detaillierte Informationen…

WeiterlesenPush-in Relaissockel-familie

Kabeleinführungsleisten und Kabeltüllen für Flachleitungen

KEL-FL Kabeleinführungsleisten, teilbar für Flachleitungen und Rundleitungen mit Stecker / IP54 Die Baureihe KEL-FL ermöglicht einfach, flexibel und schnell die Einführung und Abdichtung von Flachkabeln (z.B. im Aufzugbau) in Kombination mit konfektionierten Rundleitungen (typenabhängig). Es kommen die Flachleitungstüllen FT und die teilbaren Tüllen der Serie KT zum Einsatz, die ebenfalls geteilt sind. Durch die innovative Konstruktion der Kabeltüllen können Toleranzen an den Flachkabeln sehr gut ausgeglichen werden. Eine Flachdichtung für die Wandmontage ist im Lieferumfang enthalten. Technische Daten Schutzart IP (EN 60529): IP54UL Type (UL 50E): UL Type 12Material: PolyamidBrandklasse: UL94-V0, selbstverlöschendTemperaturbereich: -40 C° bis 140 C°Eigenschaften: vibrationssicher, UV-beständig, silikonfrei, halogenfreiMontageart: SchraubenAufbauhöhe: 17 mm Vorteile Einführung von Flachkabeln und konfektionierten runden Leitungen mit nur…

WeiterlesenKabeleinführungsleisten und Kabeltüllen für Flachleitungen

Eingebettete photoelektrische Miniatur-Abstandssensoren bieten Kollisionsschutz während der automatisierten Produktion

Summary Während der automatisierten Produktion elektronischer Geräte, transportieren kompakte Mehrfinger-Robotergreifer Teile zwischen den Operationen. Im Falle einer Fehlfunktion oder eines ungeplanten menschlichen Eingriffs besteht eine inakzeptable Kollisionsgefahr. Designer bestehen auf einem übergeordneten Antikollisionssystem. Miniatur-Abstandssensoren, die in die nach außen gerichteten Oberflächen der Greifbacken eingebettet sind, überwachen die Position potenzieller Hindernisse während der Fahrt und verhindern so Unfälle. Contrinex Photoelektrisch Distanz Kundennutzen Eingebettete Miniatur-Abstandssensoren stellen eine zuverlässige Erkennung potenzieller Hindernisse sicher und eliminieren KollisionsgefahrenDie kompakte 4 x 4 x 11 mm große Sensorhülle ohne externes Gehäuse ermöglicht eine einfache Integration auf engstem RaumMessabstände von bis zu 40 mm bieten Designern vielseitige Möglichkeiten bei der Spezifikation von GerätenDer PNP-Analogausgang nach Industriestandard mit einem Bereich von…

WeiterlesenEingebettete photoelektrische Miniatur-Abstandssensoren bieten Kollisionsschutz während der automatisierten Produktion

Vario-X – Der entscheidende Schritt in die digitale Transformation

In der Welt der Automatisierung bleibt kein Stein auf dem Anderen. So ziemlich alles steht auf dem Prüfstand. Und die Ziele stehen fest: Digitale Planung, einfachere und schnellere Installation und Inbetriebnahme, Kosteneffizienz und Nachhaltigkeit. Murrelektronik unterstützt Sie auf diesem Weg – mit dezentraler Automatisierung in einem modular aufgebauten System. Einfach und Intelligent. Kundenindividuell. Zukunftssicher auf ganzer Linie. Schaltschranklose Automatisierung Raus ins Feld, Dezentralisieren, Modularisieren, Technologien zusammenfassen, Energie effizienter nutzen, Komplexität reduzieren und vereinfachen. Und smarte Lösungen finden. Das schafft Vario-X: 100 Prozent dezentrale, schaltschranklose Automatisierung! Vario-X ist eine durchgängig flexible und skalierbare Automatisierungsplattform mit maximaler Offenheit und Performance auf allen Ebenen und an allen Schnittstellen. Denn die Zukunft der Automatisierung ist schaltschranklos. Vario-X ist…

WeiterlesenVario-X – Der entscheidende Schritt in die digitale Transformation

Druck- und Temperaturüberwachung für Hydraulikanwendungen

Anwendungen in der Mobilhydraulik und der stationaren Hydraulik gehoren zu den anspruchsvollsten bezuglich Robustheit und Zuverlassigkeit. Trafag-Drucktransmitter, unter anderem auf Baumaschinen, Forstund Landwirtschaftsfahrzeugen eingesetzt, bewahren sich seit bald 20 Jahren in extrem rauen Umgebungen, von der staubigen Hitze in Wustengebieten bis zur eisigen Kalte subarktischer Walder. Die zuverlassigen und langzeitstabilen Drucktransmitter werden auch in der stationaren Hydraulik sehr geschatzt, denn teure Produktionsunterbruche lassen sich so vermeiden. Land- und ForstwirtschaftsmaschinenTraktoren, Erntemaschinen, Transportmaschinen Erneuerbare EnergienRotorsteuerung in Windkraftanlagen, Solar-Tracking fur Photovoltaikanlagen BaumaschinenBagger, Mobilkrane, Betonpumpen und -mischer Kommunal- und SpezialfahrzeugeMullabfuhr, Schwertransporter, Feuerwehrloschfahrzeuge Maschinen- und AnlagenbauSpritzgussmaschinen, Umformpressen, Streckblasmaschinen Test- und PrüfinstallationenFahrwerksprufstande, Materialprufanlagen, Prufung hydraulischer Komponenten Hydraulische Komponenten und SubsystemeVentilblocksysteme, Powerpacks, Tankuberwachung Sensortechnologie Kernstuck der Trafag Drucktransmitter sind Drucksensoren…

WeiterlesenDruck- und Temperaturüberwachung für Hydraulikanwendungen