Kabeldurchführungsplatten für Leitungen ohne Stecker

KEL-DPZ Kabeldurchführungsplatten, rund mit Gewinde M25 - M63 / IP66 / IP68 / UL Type 12/4X* Die Kabeldurchführungsplatten KEL-DPZ rund ermöglichen es, auf engstem Raum sehr viele Leitungen, auch mit unterschiedlichen Durchmessern von 1.5 bis 22 mm einzuführen und 2-fach gemäß IP66 / IP68 / UL Type 12/4X* abzudichten. Gleichzeitig werden die durchgeführten Leitungen zugentlastet. Die KEL-DPZ in runder Bauform verfügt über ein integriertes metrisches Gewinde von M25 bis M63. Hierdurch können Standardausbrüche wie für herkömmliche Kabelverschraubungen verwendet werden. Die Bestückung mit elektrischen und pneumatischen Leitungen erfolgt in Sekundenschnelle. Hierzu wird die entsprechende Membran durchstoßen, die Leitungen einfach hindurch geschoben. Durchgestoßene Membranen können mit Stopfen ST-B wieder verschlossen werden. Die KEL-DPZ gibt es…

WeiterlesenKabeldurchführungsplatten für Leitungen ohne Stecker

Kabeldurchlass mit Bürstendichtung

Im Bereich Kabeldurchlass mit Bürstendichtung bietet icotek verschiedene Lösungen an. Speziell bei Anwendungen ohne Anforderungen an eine hohe Dichtigkeit können icotek Bürstenleisten perfekt eingesetzt werden. Die Bürstenleisten dienen der staub- und schmutzdichten Einführung von Leitungen mit oder ohne Stecker.  Alle Kabeldurchlass mit Bürstendichtung Produkte KEL-BES-S Kabeldurchlass, teilbar mit Bürstenleiste Der teilbare Kabeldurchlass mit Bürstenleiste KEL-BES-S dient zur Einführung von Leitungen, z.B. in Netzwerkschränke, Schaltkästen und Schaltschränke. Die Teilbarkeit ermöglicht auch eine nachträgliche Installation um die Leitungen herum. Die Montage erfolgt durch Anschrauben oder die Verwendung von Kunststoff-Spreiznieten. Die erforderlichen Ausbrüche sind an Standardausbrüche von 24-, 16- und 10-poligen schweren Steckverbindern angelehnt. Technische Daten Material: Polyamid / Bürsten: PolyamidBrandklasse: UL94-V0, selbstverlöschendTemperaturbereich: -20 C° bis…

WeiterlesenKabeldurchlass mit Bürstendichtung

icotek ServiceBox

Die KT / QT Servicekoffern eignen sich hervorragend für Installations- oder Wartungsarbeiten, aber auch bei Neuentwicklungen leistet das Sortiment nützliche Dienste.Mit den KT / QT Servicekoffern sind stets die gewünschten Tülleneinsätze verfügbar. KT ServiceBox Artikelnummer: 88001 Kabeltüllen, klein: 110× KT für Leitungen 1 - 17 mm10× BTK Blindtüllen10× KTMB Mehrbereichstüllen8× KT-DPF Pyramidentüllen2× KT-ASI für ASI-Bus Leitungen Kabeltüllen, groß: 25× KT für Leitungen 16 - 35 mm4× Blindtüllen / Adaptertüllen    3× KTMB Mehrbereichstüllen2× DT Multi-Membrantüllen2× KT-DPF Pyramidentüllen Zubehör: 2× KEL-U 10 Kabeleinführungsleiste1× KVT teilbare Kabelverschraubung  1× KZL Zugentlastungsleiste1× Kabelmessschablone QT ServiceBox Artikelnummer: 88005 Kabeltüllen: 210× QT Tüllen für Leitungen 1 - 15 mm10× QTB Blindtüllen Zubehör: 5× KEL-QTA 50 Kabeleinführungsplatte1× KEL-QTA 32 Kabeleinführungsplatte1× KEL-QTA 24 Kabeleinführungsplatte1×…

Weiterlesenicotek ServiceBox

CONFiX™ FWS Flanschwinkel für Kabelschutzschläuche

für Schlauchverschraubungen und für direkte Schlauchaufnahme / IP54 Der Flanschwinkel CONFiX™ FWS dient zur Einführung von parallel gewellten Schutzschläuchen beispielsweise in Maschinen, Steuerpulte oder Schaltschränke. Der aufklappbare Deckel des Flanschwinkels ist unverlierbar durch ein Scharnier mit dem Anbaugehäuse verbunden. Das System ist dadurch sehr montagefreundlich. CONFiX™ FWS wird in den folgenden Ausführungen angeboten: CONFiX™ FWS-A mit metrischem Innengewinde M16 bis M50CONFiX™ FWS-B mit einer rillenförmigen Schlauchaufnahme für parallel gewellte Schläuche mit den Nennweiten NW 13, 17, 23, 29, 37 und 50 CONFiX™ FWS ist jeweils in den Farben grau (RAL 7011) und schwarz (RAL 9001) erhältlich. Technische Daten Schutzart IP (EN 60529): IP54Material: PolycarbonatBrandklasse: UL94-V0, selbstverlöschendTemperaturbereich: -30 C° bis 100 C°Eigenschaften: silikonfrei, halogenfreiMontageart:…

WeiterlesenCONFiX™ FWS Flanschwinkel für Kabelschutzschläuche

KEL-DPU-HD Kabeldurchführungsplatten

Die neuen Kabeldurchführungsplatten KEL-DPU-HD sind speziell für den Einbau in Lebensmittelverarbeitungs- und Verpackungsmaschinen entwickelt worden. Bei der Entwicklung gemäß Hygienic Design Richtlinien wurde darauf geachtet, dass auf der Sichtseite der Kabeldurchführungsplatte keine Schmutznischen entstehen. Die Oberfläche wurde sehr glatt gehalten (Ra = 0,421 μm gem. ISO 4287). Die Außenkontur hat einen Radius von 6 mm anstatt der geforderten 3 mm. Außerdem wird bei der KEL-DPU-HD ein FDA-konformes Elastomer gemäß Lebensmittelzulassung 1935/2004/EG und (EU) 10/2011 eingesetzt. Mit der Signalfarbe Blau ist eine klare visuelle Farberkennung gegeben. Die robuste KEL-DPU-HD ermöglicht es, auf engstem Raum viele Leitungen mit unterschiedlichen Durchmessern von 3,2 bis 20,5 mm einzuführen und 2-fach mit IP66/IP68** abzudichten. Die KEL-DPU-HD zeichnet sich besonders…

WeiterlesenKEL-DPU-HD Kabeldurchführungsplatten

IMAS-CONNECT™

Adaptertüllen für Keystone-Module, PushPull Anschlusstechnik & Rundsteckverbinder Das neue Adapter-System IMAS-CONNECT™ von icotek ist ein durchgängig modular aufgebautes Tüllensystem zur Aufnahme von metrischen Steckverbindern, Keystone-Modulen, Schlauchverschraubungen, Druckausgleichselementen etc.Durch den Einsatz des modularen Adapter-Systems wird die Kabeleinführung zum Hybridsystem. Konfektionierte sowie nicht konfektionierte Leitungen bzw. Schläuche können eingeführt werden und zeitgleich dient das System als Schnittstelle für Steckverbinder.Die aus Elastomer gefertigten Tüllen des Adapter-Systems mit einem Korpus aus Polyamid fügen sich ideal in bestehende icotek Kabeleinführungsleisten, wie z. B. KEL-U, KEL-ER, KEL-FG und KEL-QUICK ein und erfüllen je nach Tülle die Schutzklasse IP54 bzw. IP65 / IP66. Musterversand Adaptertüllen für KEL-Systeme Adaptertüllen für KEL mit Innengewinde M5 - M25, IP65/IP66 Adaptertüllen auf Basis der KT Kabeltüllen…

WeiterlesenIMAS-CONNECT™

Zugentlastung nach DIN EN 62444 & Kabelführung

ZL Zugentlastungsleisten Zugentlastungsleisten ZL zur Verlegung unterschiedlicher Leitungen, statisch sowie dynamisch, an Maschinen, Schaltschränken oder Energieführungsketten. Durch die Hinterschneidung am kammartigen Profil wird ein sicherer Halt der Kabelbinder erreicht. Die Zugentlastung der Leitungen entspricht den Anforderungen der DIN EN 62444. Bei den Varianten ZL-AB und ZL-MS werden, bedingt durch die eingepressten Aluminium- bzw. Messingbuchsen insbesondere bei Vibrationen Kaltfließeigenschaften und somit ein selbstständiges Lösen der Schraubverbindung verhindert. Die Zugentlastungsleisten ZL 03|04|05 besitzen unterschiedliche Zahnbreiten. Dies ermöglicht eine vielseitige, flexible Anwendung bei stark differierenden Leitungsdurchmessern. Bei Einsatz von Distanzhülsen wird ein doppelstöckiger Aufbau ermöglicht. Zur gleichzeitigen Ableitung von elektromagnetischen Störungen kann das EMV-Schirmblech ZL|SB-EMV montiert werden. Technische Daten Material: Polyamid, Einlegebuchsen: Aluminium, Einlegebuchsen: MessingBrandklasse: UL94-V0,…

WeiterlesenZugentlastung nach DIN EN 62444 & Kabelführung

CONFiX™ Schlauchdurchführung

CONFiX™ FWS Flanschwinkel - für Kabelschutzschläuche Für Schlauchverschraubungen und für direkte Schlauchaufnahme / IP54 Der Flanschwinkel CONFiX™ FWS dient zur Einführung von parallel gewellten Schutzschläuchen beispielsweise in Maschinen, Steuerpulte oder Schaltschränke. Der aufklappbare Deckel des Flanschwinkels ist unverlierbar durch ein Scharnier mit dem Anbaugehäuse verbunden. Das System ist dadurch sehr montagefreundlich. CONFiX™ FWS ist jeweils in den Farben grau (RAL 7011) und schwarz (RAL 9001) erhältlich. CONFiX™ FWS wird in den folgenden Ausführungen angeboten: CONFiX™ FWS-A mit metrischem Innengewinde M16 bis M50CONFiX™ FWS-B mit einer rillenförmigen Schlauchaufnahme für parallel gewellte Schläuche mit den Nennweiten NW 13, 17, 23, 29, 37 und 50 Technische Daten Schutzart IP (EN 60529): IP54Material: PolycarbonatBrandklasse: UL94-V0, selbstverlöschendTemperaturbereich: -30…

WeiterlesenCONFiX™ Schlauchdurchführung

Kabeldurchführung & EMV Technik für den Schaltschrank

Der Schaltschrankbau teilt sich in zahlreiche Segmente auf: von der Gebäudetechnik und Elektrotechnik über die industrielle Automatisierung und Stromverteilung bis hin zur Netzwerktechnik. In allen Segmenten sieht sich der Schaltschrankbau mit Termin- und Kostendruck konfrontiert. Es werden hohe Ansprüche an individuelle Lösungen, kurze Produktionszeiten und hohe Qualität der Schaltanlagen bei geringen Kosten gestellt. In den Bereichen Kabeldurchführung, Kabelmanagement und EMV-Technik bietet icotek hocheffiziente und wirtschaftliche Lösungen für jeden Einsatzbereich des Schaltschrankbau. Teilbare Kabeldurchführungen und Kabelverschraubungen von icotek ermöglichen die schnelle, sichere und kostengünstige Möglichkeit, bereits vorkonfektionierte Leitungen (z.B. mehrpolige Leistungsstecker, Signalstecker, Sensorenstecker, Profibus, D-Sub …) ohne Abklemmen durch die Schaltschrankwand, den Schaltschrankboden oder das Schaltschrankdach einzuführen, mit bis zu IP66 / IP68 abzudichten…

WeiterlesenKabeldurchführung & EMV Technik für den Schaltschrank

KDR-ESR Schaltschrank-Bodenblech mit Einschubrahmen

für Schaltschränke von Rittal, nVent Hoffman & Häwa / IP54 KDR-ESR ist ein einteiliges Bodenblech, das in den Schaltschrankboden montiert wird. Darauf sind werkseitig Einschubrahmen vormontiert, in denen KEL-U Kabeleinführungsleisten nach dem Bestücken auf einfachste Weise eingeschoben und fixiert werden. Auch KEL-JUMBO Kabeleinführungsleisten können bei manchen Blechvarianten montiert werden. Bei Wartungsarbeiten können die KEL-U Leisten werkzeugfrei aus dem Einschubrahmen entfernt werden. Bedingt durch die Kombination KDR-ESR und KEL-U Kabeleinführungsleisten wird, bei korrekter Auswahl der Kabeltüllen, die Schutzart IP54 erreicht. Nicht benötigte Ausbrüche können mit Blindplatten BPK-SNAP verschlossen werden. Das extrem schmale (75 mm) Bodenblech KDRS-ESR-VX25 für Rittal VX25 Schaltschränke wird im Schaltschrankboden montiert. Die Einschubrahmen sind werkseitig vormontiert und sehr nah an der…

WeiterlesenKDR-ESR Schaltschrank-Bodenblech mit Einschubrahmen

EMV Schirmklammern auf Massebändern

mit und ohne integrierte Kabelfixierung Die Massebänder sind an einem Ende mit einer Schirmklammer MSKL bestückt. Diese Lösung wird dort eingesetzt, wo beengte Platzverhältnisse vor­handen sind.Die Massebänder sind mit M4 oder M6 Lochung erhältlich. Technische Daten Material: Schirmklammer: Federstahl, verzinkt / Grundträger: Cu, verzinntEigenschaften: vibrationssicherMontageart: Schrauben,Nieten Vorteile Sehr flexible Montage Verlegung auch an schwer zugänglichen StellenMassebänder mit aufgepressten EndhülsenStandardprodukte, kurze LieferzeitenUL gelistet Gratismuster bestellen! Download PDF MB|MSKLMB|Z-MSKL ProduktnameAnzahl SchraublöcherFür max. Anzahl LeitungenLochungQuerschnittStrombelastungLänge x Breite x HöheVEArtikelnummerMB|100|6|M4|MSKL 3-1211M46 mm²67 - 80 A113 x 14,9 x 25 mm10 Stück32695.01MB|100|6|M4|MSKL 8-1811M46 mm²67 - 80 A113 x 19,7 x 31,2 mm10 Stück32695.02MB|100|10|M6+M4|MSKL 3-1211M6/M410 mm²89 - 106 A120 x 14,9 x 25 mm10 Stück39711.01MB|100|10|M6+M4|MSKL 8-1811M6/M410 mm²89 - 106 A120…

WeiterlesenEMV Schirmklammern auf Massebändern

KEL-DPF Kabeldurchführungstüllen

in Pyramidenform, für Leitungen bis Ø 70 mm, M25 - M85 / IP66 / IP68 / UL Type 12/4X Die Baureihe KEL-DPF wurde zur Einführung von Leitungen bis 70 mm Durchmesser in den Schaltschrank entwickelt. Bedingt durch die flexible Ausführung der Pyramide wird das Einführen und Positionieren der Leitung gegenüber herkömmlichen Kabelverschraubungen wesentlich vereinfacht. Die Tüllen sind wie folgt zu schneiden: Kabeldurchmesser abzüglich ca. 25%. Entsprechende Durchmesserangaben sind an der Tülle gekennzeichnet. Es wird empfohlen, Versorgungsleitungen zusätzlich gegen Zug zu entlasten. Zur Montage der KEL-DPF Baugrößen 75 & 85 bieten wir passende Gabelschlüssel mit Schlüsselweiten für M75 und M85 Kunststoff-Gegenmuttern an. Technische Daten Schutzart IP (EN 60529): IP54, IP55, IP64, IP65, IP66, IP67,…

WeiterlesenKEL-DPF Kabeldurchführungstüllen

KEL-SNAP Montagerahmen

zur werkzeuglosen Montage von Kabeleinführungsleisten / IP54 / UL Type 12 Die patentierten KEL-SNAP Aufschnapprahmen ermöglichen eine schnelle und werkzeuglose Montage der KEL / KEL-U / KEL-QUICK / KEL-FG-A Kabeleinführungsleisten. Schaltschränke können vom Steuerungsbauer bereits im Vorfeld mit der KEL-SNAP Rahmen ausgestattet werden, um eine spätere Montage beim Maschinenbauer zu erleichtern. Nicht benötigte Rahmen können mit der Blindplatte BPK-SNAP verschlossen werden. Dichtungen sind bereits im SNAP-Rahmen integriert. Den bewährten Aufschnapprahmen KEL-SNAP bietet icotek auch als teilbare Variante KEL-SNAP-S an. Durch die Teilbarkeit des Aufschnapprahmens lässt sich dieser auch nachträglich problemlos montieren. Sollte ein bereits montierter KEL-SNAP beschädigt werden, so lässt sich dieser durch einen teilbaren Rahmen ersetzen, ohne alle bereits durchgeführten Leitungen abklemmen…

WeiterlesenKEL-SNAP Montagerahmen

KEL-SCDP Kabeldurchführungsplatten, rund

mit flexiblem Dichtbereich, für Leitungen bis Ø 36 mm / IP65 Mit der KEL-SCDP Kabeldurchführungstülle lassen sich einzelne Leitungen ohne Stecker einführen und bis IP65 abdichten. Der einzigartige Vorteil liegt beim sehr großen Dichtbereich. Je nach Leitungs-/Schlauchdurchmesser lassen sich die Dichtrillen auf den benötigten Dichtbereich sehr einfach abschälen. Hierzu wird lediglich ein kleines Loch zwischen den Ringen gestochen. Anschließend kann der entsprechende Ring abgezogen werden. Vorteil dieses "Schälprinzips" ist, dass der ausgeschälte Bereich stets rund ist und somit sehr gut abdichtet. Ein weiterer Vorteil ist der große Klemmbereich auf dem die KEL-SCDP montiert werden kann. Die Kabeldurchführungstülle KEL-SCDP kann auf Wandstärken von 1.5 bis 4.0 mm werkzeuglos montiert werden. Die Ausführung KEL-SCDP-RW ist…

WeiterlesenKEL-SCDP Kabeldurchführungsplatten, rund

Clevere Zugentlastung und EMV Abschirmung auf der C-Schiene

EMV Schirmklammern für 30 mm C-Schiene mit oder ohne integrierte Zugentlastung EMV Schirmklammern werden überall dort eingesetzt, wo der Schirm einzelner Leitungen mit dem Massepotenzial verbunden werden muss. Die Schirmklammern ermöglichen eine sichere und einfache Abschirmung von Leitungen. Versionen mit Zugentlastung: Die Leitung selbst wird gemäß DIN EN 62444 mittels Kabelbinder über den Kabelaußenmantel zugentlastet. Ebenfalls sind Varianten mit zweifacher Zugentlastung erhältlich (gemäß PROFINET Montagerichtlinien). Die Klemmbereiche der Klammervariante MSKL sind, bedingt durch ihre spezielle Geometrie, sehr groß, die Baubreite und -höhe sind vergleichsweise gering (Bsp. MSKL 3-12 mit eingelegtem 12 mm Leitungsschirm: Breite 26.25 mm). Die Montage erfolgt mittels eines SC-Schraubfußes auf C-Schienen. Mit der Schirmklammer LFC kontaktieren Sie den Leitungsschirm direkt…

WeiterlesenClevere Zugentlastung und EMV Abschirmung auf der C-Schiene

QVT-CLICK Kabelverschraubung, teilbar

zum Einrasten, für Leitungen mit Stecker, für Ausbrüche M16 - M50 / IP54 Die teilbare Kabelverschraubung QVT-CLICK ermöglicht die Einführung von Leitungen mit Steckern oder fertigen Kabelsätzen. Aber auch nicht konfektionierte elektrische, pneumatische oder hydraulische Leitungen sowie Wellschläuche lassen sich mit der teilbaren Kabelverschraubung QVT-CLICK problemlos in Schaltschränke, Gehäuse oder Maschinen einführen und abdichten. Je nach Baugröße können Leitungen mit Durchmesser 1 - 29 mm eingeführt werden. Bis zu 16 Leitungen können unter Verwendung von Mehrfach-Kabeltüllen mit der Kabelverschraubung eingeführt werden. Die QVT-CLICK wird nicht wie herkömmliche Kabelverschraubungen über ein metrisches Gewinde verschraubt, sondern direkt in den Ausbruch (z.B. in die Gehäusewand) eingerastet. Hierdurch wird die Montagezeit wesentlich verkürzt. Es kommen die Tüllen…

WeiterlesenQVT-CLICK Kabelverschraubung, teilbar

KEL-DPZ-CLICK Kabeldurchführungsplatten

zum Einrasten oder Verschrauben, M25 - M63 / IP65 / IP66 / IP68 Die Kabeldurchführungsplatten KEL-DPZ-CLICK ermöglichen es, auf engstem Raum sehr viele Leitungen, auch mit unterschiedlichen Durchmessern von 1.5 bis 22 mm einzuführen und 2-fach gemäß IP65 / IP66 / IP68 abzudichten. Gleichzeitig werden die durchgeführten Leitungen zugentlastet. Die neue Variante der bewährten Kabeldurchführung KEL-DPZ wird direkt von der Frontseite aus in den Ausbruch eingerastet. Hierdurch wird die Montagezeit wesentlich verkürzt. Sie kann alternativ auch mit einer Gegenmutter verschraubt werden. Die KEL-DPZ-CLICK in runder Bauform verfügt über ein integriertes metrisches Gewinde von M25 bis M63. Hierdurch können Standardausbrüche wie für herkömmliche Kabelverschraubungen verwendet werden. Einrasten in den Ausbruch Für Wandstärken von 1 -…

WeiterlesenKEL-DPZ-CLICK Kabeldurchführungsplatten

icotek TOOLS – Hydraulik Stanzwerkzeug und Schneidgerät für Profilschien

Mit den praktischen, mobilen Hand Hydraulik Stanzwerkzeugen und Blechlochern können innerhalb weniger Minuten runde und rechteckige Ausbrüche gestanzt werden, passend für eine Vielzahl unserer Kabeleinführungssysteme.  Stanzwerkzeug Sets Vorteile Max. Flexibilität durch 360° Drehung des ZylindersKompakte, extrem leichte Aluminium-Konstruktion (2 kg) für schnelle und einfache BedienungHohe hydraulische StanzleistungHochwertiger gepolsterter TransportkofferKompatibel mit Blechlochern anderer Hersteller Hydraulik Handstanze Praktische mobile Kleinhandstanze ohne Schlauch. Zum Stanzen von Ausbrüchen in Edelstahl, Stahlblech, Aluminium und Kunststoff. Mit dem 360° dreh- und schwenkbarem Zylinder (auf 3 Achsen) ist die Handstanze flexibel einsetzbar, auch an schwer erreichbaren Stellen. Lieferumfang: 1 Hand-Hydraulikgerät (Gewicht: 2 kg)1 Hydraulikschraube ∅ 9.5 mm auf ∅ 19 mm, Länge: 105 mm1 Hydraulikschraube ∅ 19 mm, Länge: 130 mm1…

Weiterlesenicotek TOOLS – Hydraulik Stanzwerkzeug und Schneidgerät für Profilschien

IMAS-CONNECT™

Adaptertüllen für Keystone-Module, PushPull Anschlusstechnik & Rundsteckverbinder IMAS-CONNECT™ ist ein durchgängig modulares Adaptertüllen-System zur Aufnahme von Keystone-Modulen, PushPull Anbaugehäusen, Rundsteckverbindern, Schlauchverschraubungen, Druckausgleichselementen... Durch den Einsatz des Adapter-Systems wird die teilbare Kabeleinführung zum Hybridsystem. Das neue Adapter-System IMAS-CONNECT ™ von icotek ist ein durchgängig modular aufgebautes Tüllensystem zur Aufnahme von metrischen Steckverbindern, Keystone-Modulen, Schlauchverschraubungen, Druckausgleichselementen etc. Durch den Einsatz des modularen Adapter-Systems wird die Kabeleinführung zum Hybridsystem. Konfektionierte sowie nicht konfektionierte Leitungen bzw. Schläuche können eingeführt werden und zeitgleich dient das System als Schnittstelle für Steckverbinder. Die aus Elastomer gefertigten Tüllen des Adapter-Systems mit einem Korpus aus Polyamid fügen sich ideal in bestehende icotek Kabeleinführungsleisten, wie z. B. KEL-U, KEL-ER, KEL-FG und KEL-QUICK ein und erfüllen…

WeiterlesenIMAS-CONNECT™

Hygienische Kabeldurchführung für die Lebensmittelindustrie

Hygienic Design, mit Gewinde M32 - M63 / IP66 / IP68, FDA-konform (engl. U.S. Food and Drug Administration) Mit einer hygienischen Kabeldurchführung von icotek können in hygienekritischen Umgebungen mehrere elektrische Leitungen ohne Stecker oder Pneumatikschläuche schnell, einfach und vorallem platzsparend in Schaltschränke, Gehäuse oder Maschinen eingeführt und mit Schutzarten bis IP66 / IP68 abgedichtet werden (zertifiziert nach DIN EN 60529). Hygienische icotek Kabeldurchführungen sind FDA  konform und die wirtschaftliche Alternative zu teuren hygienischen Edelstahl-Kabelverschraubungen. Hygienische Kabeldurchführung - sehr glatte Oberfläche Die hygienischen Kabeldurchführungen KEL-DPZ-HD sind mit metrischem Gewinde von M32 bis M63 lieferbar und für den Einbau in Lebensmittel-Verarbeitungs- und Verpackungsmaschinen entwickelt worden. Bei der Entwicklung gemäß Hygienic Design Richtlinien wurde darauf geachtet, dass auf der Sichtseite der Kabeldurchführungsplatte…

WeiterlesenHygienische Kabeldurchführung für die Lebensmittelindustrie